Newsletter 10/2017

Lauter Wonne, lauter Freude

Liebe Kammermusikfreunde,
liebe Freunde der TonSpuren!

zum diesjährigen Weihnachtskonzert der Tonspuren mit sehr selten erklingenden, klarinettenverwandten Barockinstrumenten möchte ich Sie herzlich einladen. Der französische Klarinettist Philippe Castejon und seine israelische Kollegin Gili Rinot werden Konzerte für zwei Chalumeaux und Streicher von Georg Philipp Telemann aufführen. Beide touren weltweit mit berühmten Orchestern und haben zahlreiche CDs eingespielt. Mit ihnen musiziert das junge, russische Streicherensemble „Ludus Instrumentalis“, das bereits mehrere wichtige Preise ernten konnte und dessen Musiker bereits heute an ersten Positionen in wichtigen Barockorchestern spielen. Mit ihrem frischen, temperamentvollen Spiel werden sie sicher auch unser Dürener Publikum begeistern.
Bürgermeister Paul Larue wird als unser Gast ein Grußwort sprechen.

Es grüßt Sie sehr herzlich
Ihre Darja Großheide
Flötistin | Musikalische Leiterin


Telemann-Jubiläumskonzert mit zwei Chalumeaux
Chalumeaux: Gili Rinot und Philippe Castejon


Montag | 18. Dezember 2017 | 19:30 Uhr
Eintritt: EUR 15,- | erm. EUR 7,-  |     Karten an der Abendkasse
Kartenreservierungen unter tonspuren@darja-grossheide.de
Info zu Programm und Künstlern: www.tonspuren-dueren.de


Anfahrt | BECKER & FUNK | Fabrik für Kultur & Stadtteil, Düren
Binsfelder Strasse 77 | 52351 Düren


Sie können sich jederzeit vom Newsletterverteiler des Kunstfördervereins abmelden.
Klicken Sie dazu bitte auf Newsletter hier abmelden und vermerken Sie Abmelden in der Betreffzeile.