Newsletter 03/2015 — TonSpuren | Alte Musik in der Kulturfabrik

Lauter Wonne, lauter Freude


Bachpreisträgerin zu Gast bei Tonspuren
Ob auf der Opernbühne oder im Konzert: die lyrische Koloratursopranistin Marie Friederike Schöder verzaubert und begeistert mit ihrer Spielfreude, ihrer klaren, farbenreichen Stimme und ihrer einnehmenden Präsenz Publikum und Presse. Die wandelbare Sängerin reüssiert immer wieder bravourös in ganz unterschiedlichen Stilen, singt Barock, Klassik, Romantik oder Gegenwart gleichermaßen atemberaubend und voller Leidenschaft. Presto Classical bezeichnete sie unlängst als „Shooting Star der Barockszene“, deren Stimme „mit Leichtigkeit in die Stratosphäre“ reicht.

Barock:Trio:Köln Darja Großheide Flöte
Ulrike Schaar Barockcello
Markus Märkl Cembalo

Eintritt:
EUR 15,- | VVK EUR 16,50,-
erm. EUR 7,- | VVK EUR 8,-
Kartenvorverkauf:
Theaterkasse
im Haus der Stadt
Stefan-Schwer-Straße 4–6
52349 Düren
Mo–Fr 9–12 Uhr
Tel. 0 24 21–25 13 17

Bürgerbüro
Markt 2 | 52349 Düren
Mo–Mi + Fr 7.30–13 Uhr
Do 7.30–18 Uhr
Sa 9–13 Uhr
Tel. 0 24 21–25 20 04

Kartenreservierungen unter tonspuren@darja-grossheide.de

Info zu Programm und Künstlern
www.tonspuren-dueren.de
www.mariefriederikeschoeder.de

Anfahrt
BECKER & FUNK | Fabrik für Kultur & Stadtteil, Düren
Binsfelder Strasse 77 | 52351 Düren



Sie können sich jederzeit von unserem Newsletterverteiler TonSpuren abmelden.
Klicken Sie dazu bitte auf Newsletter hier abmelden und vermerken Sie Abmelden in der Betreffzeile.